Jagdfakten.at Spezial: Darf der Jäger füttern?

2019-12-06T12:37:51+01:00

Zu den Aufgaben des Jägers gehört es im Rahmen der Hege, das Wild in Notzeiten zu füttern. Doch wann ist eine solche Notzeit? Und wie erfolgt die fachgerechte Fütterung des Wildes? Notzeitfütterung bedeutet die Vorlage

Jagdfakten.at Spezial: Darf der Jäger füttern?2019-12-06T12:37:51+01:00

Jagdfakten.at Spezial: Wildfütterung, Teil 2

2020-02-12T11:45:27+01:00

Im zweiten Teil der Serie begleitet Jagdfakten.at den Berufsjäger Helmut Schatz beim Beschicken der Wildfütterung im Schnee. Video-Blick hinter die Kulissen: Winterfütterung im Schnee. Die Notzeit bedeutet für den Betreuer der Fütterung

Jagdfakten.at Spezial: Wildfütterung, Teil 22020-02-12T11:45:27+01:00

Wild sinnvoll verwerten

2019-12-06T12:52:54+01:00

Ist das Wild einmal bejagt und erlegt, wird das Tier verwertet. Doch nicht nur das Fleisch und die Innereien von Wild können genutzt und verkocht werden, auch viele andere Teile der Tiere werden weiterverarbeitet und

Wild sinnvoll verwerten2019-12-06T12:52:54+01:00

Darf der Jäger füttern?

2019-12-06T13:00:38+01:00

Zu den Aufgaben des Jägers gehört es im Rahmen der Hegepflicht, das Wild in Notzeiten zu füttern. Lesen Sie in diesem Artikel, wann eine solche Notzeit vorherrscht und wie fachgerechtes WILD FÜTTERN erfolgt: WILD FÜTTERN

Darf der Jäger füttern?2019-12-06T13:00:38+01:00