Maiwipferlsalz

2022-04-28T16:40:01+02:00

Kennen Sie Maiwipferl vielleicht von Omas Hustensaft? Maiwipferl – das sind die zarten, hellgrünen Triebe von Tanne und Fichte. Im Mai gepflückt, erkennen Sie die Maiwipferl am deutlichen Farbunterschied zum Rest des Astes.

Maiwipferlsalz2022-04-28T16:40:01+02:00

Darf der Jäger füttern?

2022-03-29T08:36:03+02:00

Zu den Aufgaben des Jägers gehört es im Rahmen der Hegepflicht, das Wild in Notzeiten zu füttern. Lesen Sie in diesem Artikel, wann eine solche Notzeit vorherrscht und wie fachgerechtes WILD FÜTTERN erfolgt:

Darf der Jäger füttern?2022-03-29T08:36:03+02:00

Wild im Klimawandel

2020-01-10T13:32:49+01:00

Wie besteht unser heimisches Wild im Klimawandel? Lesen Sie in diesem Beitrag, wer zu den Gewinnern und wer zu den Verlierern zählt. Gewiss ist, dass es erste Auswirkungen des Klimawandels auf unsere heimische Wildtiere gibt.

Wild im Klimawandel2020-01-10T13:32:49+01:00

Lebensraum Wald

2022-01-10T11:34:56+01:00

„Nur der Einsame findet den Wald; wo ihn mehrere suchen, da flieht er, und nur die Bäume bleiben zurück.“ Dieses Gedicht des „Waldbauernbub“ Peter Rosegger beschreibt eine der wesentlichsten Eigenschaften unserer Wälder – die

Lebensraum Wald2022-01-10T11:34:56+01:00
Nach oben