Wildbret – hochwertiges Lebensmittel

2019-12-06T12:02:29+01:00

Wildbret oder auch Wildpret bzw. Wildbraet (aber keinesfalls Wildbrett) ist die Bezeichnung für das Fleisch von wildlebenden Tieren, die dem Jagdrecht unterliegen. Das Wort stammt aus dem mittelhochdeutschen Sprachgebrauch und ist mit „Fleisch vom Wild“

Wildbret – hochwertiges Lebensmittel2019-12-06T12:02:29+01:00

Pappardelle mit Feldhase

2019-12-06T12:03:51+01:00

Wussten Sie, dass Wildbret auch hervorragend zu Nudelgerichten passt? Das Zubereiten von Wildgerichten muss keineswegs mit aufwändigem Vorbereitung und Kochen verbunden sein. Ganz im Gegenteil! Finden Sie hier ein Wildrezept vom Feldhasen für die schnelle

Pappardelle mit Feldhase2019-12-06T12:03:51+01:00

Feines Rehgulasch

2019-12-06T12:04:28+01:00

Wildbret aus heimischen Revieren ist eine ausgesprochene Gaumenfreude und sehr einfach in der Zubereitung. Für dieses Rehgulasch planen Sie ungefähr 90 Minuten Zubereitungszeit ein. Dieses Wildgericht ist: Fett- und cholesterinarm Reich an Omega 3 Fettsäuren

Feines Rehgulasch2019-12-06T12:04:28+01:00

Wie ticken Jägerinnen und Jäger?

2019-12-06T12:07:41+01:00

Jägerinnen und Jäger im Persönlichkeits-Check Mit Beginn der herbstlichen Jagdsaison und dem Start der neuen Jagdkurse wird oftmals die Motivation der Jägerinnen und Jäger hinterfragt. Eine Studie, unter der Leitung von Professor Dietmar Heubrock, belegt:

Wie ticken Jägerinnen und Jäger?2019-12-06T12:07:41+01:00

Wildrezept: Medaillons vom Reh mit versch. Sellerie

2019-12-06T12:37:32+01:00

Winter ist auch Wildzeit in der Küche. Zu Weihnachten, Sylvester oder Dreikönig gibt ein Wildgericht dem Fest einen besonderen Glanz. Wildbret ist nicht nur das gesündeste Fleisch – ohne Hormone oder Antibiotika oder künstlicher Zufütterungsstoffe

Wildrezept: Medaillons vom Reh mit versch. Sellerie2019-12-06T12:37:32+01:00
Nach oben