Wildarten: Igel

2020-02-17T12:56:09+01:00

Igel - ein kurzer Steckbrief Name: Braunbrustigel (Erinaceus europaeus) Weißbrustigel (Erinaceus roumanicus) Tierfamilie: Igel, Säugetiere, Insektenfresser Status: Igel stehen unter Naturschutz Größe: Kopf-Rumpf-Länge 10-45 cm, Schwanzlänge ca. 3 cm Gewicht: bis zu 1,5 kg Paarungszeit:

Wildarten: Igel2020-02-17T12:56:09+01:00

Jagdfakten.at Spezial: Darf der Jäger füttern?

2019-12-06T12:37:51+01:00

Zu den Aufgaben des Jägers gehört es im Rahmen der Hege, das Wild in Notzeiten zu füttern. Doch wann ist eine solche Notzeit? Und wie erfolgt die fachgerechte Fütterung des Wildes? Notzeitfütterung bedeutet die Vorlage

Jagdfakten.at Spezial: Darf der Jäger füttern?2019-12-06T12:37:51+01:00

Erhaltung der Lebensräume und des Wildbestands

2019-12-06T14:06:27+01:00

In diesem Beitrag wollen wir darauf eingehen, wie wichtig die Erhaltung der Lebensräume für den Bestand der Wildtiere ist. Denn um gesund und artenreich überleben zu können, benötigen Wildtiere vier besonders wichtige Dinge, die natürliche

Erhaltung der Lebensräume und des Wildbestands2019-12-06T14:06:27+01:00

Die Erhaltung von Natur und Wald

2019-12-06T14:07:49+01:00

Zu den Aufgaben des Jägers zählt die Verantwortung für die gesamte lebende Tier- und Pflanzenwelt. Aufgrund der Bindung des Jagdrechts an Grund und Boden sind Jäger am besten geeignet, die Naturschutzmaßnahmen umzusetzen. Lesen Sie in

Die Erhaltung von Natur und Wald2019-12-06T14:07:49+01:00