4. Oktober 2019

Rosa Hirschschlögel vom Grill

Sie suchen ganz besondere Rezepte fürs Grillen? Hier haben wir für Sie ein weiteres besonderes Grillvergnügen aus der Sammlung des vierfachen Grillweltmeisters Leo Gradl:

Rosa Hirschschlögel vom Grill:

Zutaten für das Rezept:

  • 1 kg Schlögelteile vom Hirsch – gut zugeputzt
  • Natursalz
  • Kräuteröl:
    • je 1 Zweig Rosmarin, Thymian und Salbei – entstielt
    • 10 Wacholderbeeren
    • 10 schwarze Pfefferkörner
  • wenig Rapsöl zum aufmixen
  • Salbeibutter:
    • 10 Salbeiblätter und
    • 10 Wacholderkörner in 100g brauner Butter kurz anschwenken.

So bereiten Sie den Rosa Hirschschlögel vom Grill am besten zu:

  1. Alle Zutaten für das Kräuteröl mit dem Stabmixer gut durchmixen.
  2. Die Schlögelteile werden mit dem Kräuteröl ca. 1 Stunde mariniert.
  3. Die Schlögelteilen salzen und rundherum direkt angrillen.
  4. Das Fleischerl bei ca. 140°C indirekt bis zur Kerntemperatur von 52°C ziehen lassen und dabei mehrmals mit Salbeibutter einpinseln.
  5. Damit sich das Fleisch entspannt und besonders zart und saftig bleibt, soll es noch 5 Minuten rasten.

Vorbereitungszeit:  10 Minuten + ca. 1 Stunde Marinierzeit

Grillen: direkt bei 250°C angrillen, dann indirekt bei ca. 140°C

Zieltemperatur: ca. 55°C nach der Rastphase

Mehr Tipps vom Grillweltmeister Leo Gradl unter Leos Grillschule

 

WEITERE REZEPTE:

Wildrezepte für den Grill

Wild & Gewürze

Wildrezept: Lavendel Fasan

 

Bild: Symbolbild, Pixabay

Jagd & Natur

Diese Seite kann im Internet Explorer unter Version 9 nicht angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Internet Explorer oder laden Sie sich einen alternativen Browser herunter (zB. Firefox, Chrome etc.) Vielen Dank für Ihr Verständnis!