11. September 2019

Kochbuchtipp: Unwiderstehlich Wild

Bereits in der Vergangenheit arbeiteten die Jagdverbände Bayern, Tirol und Südtirol intensiv zusammen. Um diese Berührungspunkte auf „genussvolle Weise“ zum Ausdruck zu bringen, entstand das gemeinsame alpenländische Wild‐Kochbuch „Unwiderstehlich Wild“, das nun im Athesia‐Tappeiner Verlag (Bozen) erschienen ist.

Der alpine Raum ist in seinen natürlichen Gegebenheiten eine spezielle Umgebung, die besondere Anforderungen aus jagdlicher Sicht stellt. Aus diesem Grund arbeiteten die Jagdverbände von Bayern, Tirol und Südtirol bereits eng zusammen. Der Tiroler Landesjägermeister Anton Larcher hatte die Idee, die Gemeinsamkeiten auf positive Weise in ein gemeinsames Projekt zum Thema Genuss einfließen zu lassen. Bei einem ersten Treffen der drei Landesjägermeister Anton Larcher, Berthold Marx und Jürgen Vocke in der Geschäftsstelle des Tiroler Jägerverbandes in Innsbruck wurde auch eine Schweizer Beteiligung angedacht. Beim Verband Jagd Aargau war man ebenfalls von der Idee begeistert, mit diesem Buch das Wildbret als wertvolles, gesundes und natürliches Nahrungsmittel hervorzuheben.

Unter der Projektbetreuung von Christine Paxmann aus München ist im Südtiroler Athesia‐Tappeiner Verlag ein Buch, in dem geläufige Gemeinsamkeiten aber auch interessante Unterschiede der Jagd in den vier Regionen geschildert werden, entstanden. Rehhacktäschli aus der Schweiz, Gamslasagnette aus Südtirol, Murmeltierbraten aus Nordtirol oder Wildschweinkeule aus Bayern sind nur Beispiele der großartigen, sorgfältig ausgewählten und abgestimmten Gerichte mit frischen und unbedenklichen Fleischwaren. Ob Hirsch, Wildschwein, Gams oder Ente – dieses Kochbuch bietet für jeden Anlass ein passendes Wildrezept, jeweils mit exklusiven und atmosphärischen Bildern. Die besonderen und abwechslungsreichen Rezepte erhalten konkrete Angaben zum Nachkochen für Jedermann. Mit Beilagenlisten und Informationen über Bezugsquellen des Fleisches. Ein Muss für Liebhaber der Wild‐Küche!

Weitere Details im Online-Shop des Tiroler Jägerverbandes  und auch beim Athesia-Tappeiner Verlag

 

Unwiderstehlich Wild – Die besten Rezepte aus Südtirol, Tirol, Bayern und dem Aargau
128 Seiten – Hardcover – 195 x 260 mm – 25 € – ISBN 978‐88‐6839‐422‐6

WEITERLESEN:

Wildbret – hochwertiges Lebensmittel Teil 1 der Reihe

Wildbret – hochwertiges Lebensmittel Teil 2 der Reihe

Rezept: Hirschrücken mit Gemüse und Eierschwammerl

Video: Rehschnitzel leicht gemacht

Jagd & Natur

29. November 2018

Hausmittel der Natur – Waldapotheke

Bewährte Hausmittel aus Großmutters Schatztruhe. Wer kennt die traditionellen Weisheiten nicht? Der Salbeitee bei Halsschmerzen oder die berüchtigten „Essigbatscherl“, wenn ...

weiterlesen

Diese Seite kann im Internet Explorer unter Version 9 nicht angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Internet Explorer oder laden Sie sich einen alternativen Browser herunter (zB. Firefox, Chrome etc.) Vielen Dank für Ihr Verständnis!