7. November 2016

Wussten Sie, dass in Österreich 60,5 % der Jagdgebiete Gemeinde- und Genossenschaftsgebiete sind?

Rund 12.200 Jagdgebiete gab es in Österreich 2014/15 auf einer Gesamtfläche von rund 8,4 Millionen Hektar.

Den größten Anteil davon belegen Gemeinde- und Genossenschaftsgebiete mit 60,5 %, gefolgt von Eigenjagdgebieten mit 39,1 %. Der Rest entfällt auf Tiergärten und Gehege, nämlich insgesamt 37 Jagdgebiete im Burgenland, 75 Jagdgebiete in Niederösterreich, drei Jagdgebiete in Salzburg und ein Jagdgebiet in Wien.

Wussten Sie, dass?

Diese Seite kann im Internet Explorer unter Version 9 nicht angezeigt werden. Bitte updaten Sie Ihren Internet Explorer oder laden Sie sich einen alternativen Browser herunter (zB. Firefox, Chrome etc.) Vielen Dank für Ihr Verständnis!